SüdwestLink - FM-Funknetz





K12 betreibt die beiden Repeater DB0ZT (Analog) und DB0NRP mittels der freien Relaissteuersoftware "SvxLink", die ständig weiterentwickelt wird.

Unter dem Namen "SüdwestLink" besteht schon einige Zeit eine Verbindung zwischen den beiden Repeatern, ebenso wie zum gleichnamigen "Zello-Kanal", über einen eigenen Reflektor.

Seit kurzem ist der SüdwestLink nun dem Netzwerk "FM-Funknetz" beigetreten. Es handelt sich dabei um eine Vernetzung von Repeatern die in ganz Deutschland angesiedelt sind.

Angelehnt an das DMR Netz erfolgt die Organisation in sogenannten "Talkgroups" (zB. 262 für Deutschland, 2625 für RLP/Saar, ...). Die Auswahl der jeweiligen Talkgroup erfolgt über DMTF-Töne, nach einer Rückfallzeit von 60 Sekunden wird wieder die Standard-TG gewählt (Verbindung von DB0ZT, DB0NRP und Zello).

Wer nur lokal funken will für den ändert sich nichts. Nach einem unbeantworteten Anruf kann man es aber auch mal versuchen z.B. auf der TG262 zu rufen, hier gibt bestimmt jemand Antwort.


DMTF-Steuerkommandos werden noch eingepflegt


Weitere Informationen finden sich auf der Webseite https://fm-funknetz.de/

Link zum Dashboard: https://thueringen.link/dashboard/

Link zur Übersichtskarte: https://thueringen.link/livemap/





 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben